DEEN?
info

Der Regenwald



Die heute noch bestehenden, zusammenhängenden Regenwaldgebiete liegen um den Äquator.

Der Äquator ist der größten Breitenkreis, der die Erde in eine nördliche und eine südliche Hälfte teilt. Die Regenwaldgebiete werden meist von großen Flüssen durchströmt, wie z. B. dem Amazonas in Brasilien.

Das zentrale Merkmal des Regenwalds ist seine außerordentliche Vielfalt an Pflanzen- und Tierarten. Im Regenwald herrscht die Farbe grün vor. Er wird von Bäumen beherrscht, deren Biomasse immens groß ist. Mit „Biomasse“ ist die Gesamtheit aller lebenden und toten Organismen und die daraus resultierende organische Substanz gemeint. Sträucher und Kräuter findet man auf den humusarmen Böden so gut wie gar nicht, denn durch die dichten Baumkronen dringt kaum Licht bis zum Boden durch.

Der Regenwald im Überblick



Artenvielfalt
Hier erfahren Sie mehr über die Artenvielfalt im Regenwald

Biomasse
Hier erfahren Sie mehr über die Biomasse im Regenwald

Klima
Hier erfahren Sie mehr über das Klima im Regenwald

Boden
Hier erfahren Sie mehr über den Boden im Regenwald

Pflanzenwelt
Hier erfahren Sie mehr über die Pflanzenwelt im Regenwald

Tierwelt
Hier erfahren Sie mehr über die Tierwelt im Regenwald

Gebiete
Hier erfahren Sie mehr über die Gebiete im Regenwald

Länder
Hier erfahren Sie mehr über die Länder im Regenwald

Zerstörung
Hier erfahren Sie mehr über die Zerstörung

Ursachen
Hier erfahren Sie mehr über die Ursachen

Methoden
Hier erfahren Sie mehr über die Methoden

Verbrauch
Hier erfahren Sie mehr über den Verbrauch

Folgen
Hier erfahren Sie mehr über die Folgen

Bilanz
Hier erfahren Sie mehr über die Bilanz im Regenwald

Regenwaldschutz
Hier erfahren Sie mehr über den Regenwaldschutz

Alternative Holzarten
Hier erfahren Sie mehr über die alternativen Holzarten

Schutzorganisationen
Hier erfahren Sie mehr über die Schutzorganisationen im Regenwald


Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Inhalt